Aktivitäten und Veranstaltungen der Esslinger Bogenschützen

Unsere Bogenschützinnen und Bogenschützen nehmen an den beiden Meisterschaftsrunden „Halle“ (im Winter) und „Bogen im Freien“ (im Sommer) teil. Im Sommerhalbjahr locken 3D-Turniere anderer Vereine in der Region. Für die traditionelle Winterrunde 3D findet sich immer ein Grüppchen, das an drei Turnieren bei Eis und Schnee mit dem Bogen durch Wald und Feld stapft. Im Sommer feiern wir ein kleines Sommerfest mit Turnier, im Herbst hat sich ein nächtliches Kürbisschießen etabliert. Alle zwei Jahre empfangen wir die Bogenschützen unseres französischen Partnervereins TOV aus Vienne. Versetzt dazu fahren wir alle zwei Jahre zu einem sportlichen Vergleich nach Vienne und werden dort fürstlich empfangen.

Samstags und sonntags treffen sich immer einige Schützen für einen Parcoursdurchlauf 3D oder für das Schießen auf die Tennisbälle. Hier findest du alle zukünftigen Termine.

 

40 Jahre Bogenabteilung - 50 Jahre Neubau Schießhaus

Schnupperschießen Bogenschütze
Unser Oberschützenmeister Peter Schnirzer am Bogen

Im September 2018 konnten wir das 40-jährige Bestehen unserer Bogenabteilung und das 50-jährige Jubiläum des Neubaus des Schießhauses in Esslingen Sirnau feiern. Ein buntes Programm zog ca. 250 Gäste, Vereinsmitglieder und ihre Angehörigen, in das Schießhaus und auf das Gelände rundherum. Das Ziel der Veranstaltung, ein Fest zu veranstalten, bei der sich die unterschiedlichen Abteilungen des über 400 Mitglieder starken Vereines kennen lernen sollten, wurde voll erreicht. Alle Abteilungen der Schützengesellschaft Esslingen boten ein Schnupperschießen in ihrer Disziplin an. Die Schießstände und auch die weitläufige Terrasse der Gartwirtschaft waren den ganzen Tag über gut besucht.

 

Auf dem Bogenplatz konnten Interessierte Neueinsteiger unter Anleitung unserer Bogenschützen die ersten Pfeile auf Papierscheiben und auf 3D-Tierattrappen fliegen lassen. Für die erfahrenen Bogenschützen hatte sich unser Trainer Alex Fritsch eine 1382-Pfeile-Challenge ausgedacht. Gemäß dem Gründungsjahr unseres Vereines wurde das Ziel ausgerufen, am Jubiläumstag insgesamt 1382 Pfeile auf die Ziele auf der Bogenwiese zu schießen. Jeder teilnehmende Bogenschütze erhielt als Teilnahmebestätigung einen Button mit der von ihr oder von ihm geschossenen Anzahl der Pfeile. Mancher der Schützen hat 30 Pfeile auf den Weg ins Ziel geschickt, der Rekord aber waren über 300 Pfeile eines Schützen. So wurde die Anzahl der 1382 Pfeile sogar noch übertroffen. Beim nächsten Mal werden es dann 2x 1382 Pfeile sein.

 

Hier erfährst du, wie du in unser über 40 Jahre alten Bogenabteilung Mitglied werden kannst.

 

Zwei verdiente Esslinger Bogenschuetzen
Rechts: Horst Huber, Gründungsmitglied unserer Bogenabteilung

Als besonderen Ehrengast auf unserem Bogenplatz konnte unser Abteilungsleiter Stefan Horst Huber begrüßen.

 

Horst war Gründungsmitglied unserer Bogenabteilung und treibende Kraft bei der Etablierung des Bogensports in Esslingen. Unter seiner Mitwirkung und durch die ehrenamtliche Arbeit vieler weiterer Mitglieder nahm unser Bogenplatz die Gestalt an, die sich uns heute bietet. Die ersten Bogenturniere in Esslingen wurden von ihm und seinen Mitstreitern organisiert. Mit Friedhelm Häusner wurde damals ein Trainer verpflichtet, wodurch ein regelmäßiger Trainingsbetrieb ermöglicht wurde.

 

Heute versuchen wir, an diese frühe Blütezeit des Bogensports in Esslingen vor 40 Jahren anzuknüpfen. Die ersten Schritte auf diesem Weg sind getan, es macht uns Aktiven Spaß und es gibt noch viel Luft nach oben.

 

Bilder vom Jubiläumsfest

Eröffnungsrede des Oberschützenmeisters
Eröffungsrede
Die Jagdhornbläser der Jägervereinigung Esslingen
Jagdhornbläser zum Auftakt
Bogenschütze mit Compound-Bogen
Manne am Bogen
Bogenschütze mit dem Compound-Bogen
Auf dem Weg zu 300 Pfeilen

Bogenschützen auf dem Bogenplatz
Schnupperschießen für alle
Button mit Wappen der Schützengesellschaft Esslingen
30 Pfeile auf dem Button
Anzeigetafel mit dem Ergebnis der Challenge
Die 1382 Pfeile-Marke ist geknackt

Bogenschütze in Esslingen auf dem Bogenplatz
Hansjörg am Bogen
Aufsicht auf dem Bogenplatz in Esslingen
Brian macht Aufsicht
Liga-Trikot der Esslinger Bogenschützen
Das Esslinger Liga-Trikot
Auswertung des Bogenturniers in Esslingen
Sabrina bei der Auswertung

Kürbisschießen

Nächtliches Bogenschießen in Esslingen

Jedes Jahr im Herbst organisiert die „Mittwochsgruppe“ der Recurve-Schützen unter der Überdachung des Bogenpatzes ein Kürbisschießen für alle Abteilungsmitglieder. Auf dem Bogenplatz stehen dann in der Dunkelheit mit Fackeln beleuchtete Kürbisse und andere 3D-Ziele. Im Wald sind vier oder fünf 3D-Tiere mit Kerzen beleuchtet. Es ist eine besondere Herausforderung, in der Dunkelheit bei flackerndem Kerzenschein ein Ziel mit dem Pfeil zu treffen. Die Intuitivschützen sind hier klar im Vorteil!

Bogenschießen auf den Kürbis in Esslingen

Meisterschaften und Turniere

Bogenschuetzen auf der Württembergischen Landesmeisterschaft 2018 in Welzheim
Auf der Schießlinie der Landesmeisterschaft in Welzhein 2018

Einige unserer Bogenschützen, weiblich wie männlich, nehmen an den alljährlich stattfindenden Meisterschaftsrunden des Württembergischen Schützenverbands 1850 e.V. (WSV) teil. Was vor einigen Jahren noch klein mit ein oder zwei Bogenschützen der Schützengesellschaft Esslingen ablief, erfreut sich seit dem Start von wöchentlich unter Anleitung von unseren Übungsleitern trainierenden Gruppen vor einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. An der Meisterschaftsrunde „Bogen im Freien“ haben im Sportjahr 2018 über 20 Esslinger Bogenschützen teilgenommen. Einige von ihnen haben es dann bis zur Teilnahme an der Württembergischen Landesmeisterschaft in Welzheim geschafft.

 

An der im Herbst startenden Hallenrunde der Saison 2018/2019 werden wieder ebenso viele Esslinger Bogenschützen antreten.

 

Hier sind die Termine der Meisterschaftsrunden.

 

Sieger der Deutschen Meisterschaft 3D im Jahr 2015
Manne nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft

Eine kleine Gruppe unserer Bogenschützen nimmt aktiv an den Turnieren der Bowhunterliga oder den Meisterschaftsrunden im 3D-Sport des Deutschen Feldbogenverbands e.V. (DFBV) oder des Internationationalen Feldbogenverbandes (IFAA) teil.

 

Unser erfolgreichster Schütze Manne Schnell konnte hierbei mit seinem Compound-Bogen den 1. Platz auf der Deutschen Meisterschaft 2015 und den 2. Platz bei der Europameisterschaft in Saalbach/Östereich 2016 belegen.

 

Herzlichen Glückwunsch für diese Erfolge!

 

Austausch mit unserem Partnerverein TOV Vienne (Frankreich)

2018 in Vienne

Bogenschützen und Schützen aus Vienne und aus Esslingen in Vienne
Vienner und Esslinger Schützen vor dem Stand St. Christ in Vienne im Mai 2018
Eine Rede der Bogenschützen in Vienne
Stefan hält in Vienne eine Rede
Bogenschüzten aus Esslingen in Vienne
Stefan, Peter, Max mit Vienner Schützen
Esslinger Bogenschützen in Vienne
Hartmut mit Vienner Bogenschützen

Schützenmeister Claude im Clownskostüm
Auch Schützenmeister Claude versteht Spaß
Esslinger und Vienner Schützen in Vienne
Vor Beginn des Festessens in Vienne
Paella in Vienne mit den Bogenschützen
Die Paella von Eric

2014 in Vienne

Drei Bogenschützen vor dem 3D-Turnier
Stefan, Hartmut und Peter vor dem Turnier
Müde Bogenschützen in der Turnierpause in Vienne
Stefan, Hartmut, Stephan und Peter
3 Bogenschützen auf der Isère in Frankreich
Thomas und Hartmut auf der Bootsfahrt

Bogenschütze mit Compound-Bogen
Brian beim Preisturnier
Bogenschütze im Auszug in Vienne
Peter zielt und trifft
Bogenschütze mit Recurve-Blank-Bogen in Vienne
Hartmut trifft nicht schlechter
Bogenschchütze in Vienne mit Compound
Stefan läßt den Pfeil fliegen