Neues aus der Bogenabteilung

Neues aus der Bogenabteilung · 20. September 2019
Unter der Überdachung an der Bogenwiese steht ab sofort eine Papier-Tonne für zerschossene Scheibenauflagen aus Papier.

Neues aus der Bogenabteilung · 29. Juli 2019
Seit heute ist ein neuer Wandschmuck im Schießhaus in Esslingen-Sirnau. In der Eingangshalle prangt ein großer Bogenschütze mit Zielscheibe an der Wand. Das Wandbild ist das Meisterstück von unserem frisch gebackenen Malermeister und Bogenschützen Marcel Frey.

Neues aus der Bogenabteilung · 02. Juni 2019
Es waren erlebnisreiche und schöne drei Tage mit unseren französischen Gästen aus Vienne.

Viele arbeitsame Bogenschützen waren heute beim Arbeitsdienst und haben allerhand auf die Beine gestellt, z.B. diesen Scheibenständer.

Neues aus der Bogenabteilung · 19. März 2019
Erfreuliche Info für alle 3D-Schützen: Unser 3D-Bereich ist voll wiederhergestellt. Beim Arbeitsdienst am 16.3. konnten alle Sturmschäden beseitigt und alle restlichen Baumstämme unserer Fällaktionen aus dem Wald geräumt werden. Ihr könnt ab sofort wieder loslegen!

Neues aus der Bogenabteilung · 02. Februar 2019
Am Samstag, den 2. Februar haben wir zusammen mit dem Forstwirtsmeister Stefan Nowak eine Waldbegeheung auf dem Gelände der SG Esslingen gemacht. Leider haben wir 12 - 15 Bäume, die am Eschentriebsterben leiden. Diese Bäume müssen in absehbarer Zeit gefällt werden, da sie sonst zu einem Sicherheitsrisiko werden können.

Neues aus der Bogenabteilung · 02. Januar 2019
Seit heute ist die Materialbörse für Vereinsmitglieder auf unserer Homepage zu sehen. Hier könnt ihr euer ausgedientes Bogenequipement untereinander austauschen. Wir freuen uns auf die ersten Angebote!

Neues aus der Bogenabteilung · 01. Januar 2019
Die besten Wünsche für ein erfolgreiches Bogenjahr und vor allem für eine gute Gesundheit an alle Bogenschützen

Jagdhonrbläser bei der Schützengesellschaft Esslingen
Neues aus der Bogenabteilung · 15. September 2018
50 Jahre Schützenhaus und 40 Jahre Bogenabteilung fallen bei unserer über 500-jährigen Vereinsgeschichte von der Anzahl der Jahre her nicht so sehr ins Gewicht. Trotzdem für uns Grund genug zu feiern. 250 Schützen mit Familie und Freunden trafen sich auf dem weitläufigen Gelände des Schützenhauses. Die Jagdhornbläser der Jägervereinigung eröffneten das Weißwurstfrühstück mit einem Ständchen. Auf der Wiese vor dem Schützenhaus stand ein buntes Zelt für das abwechslungsreiche...